Kirmes
 

Kleine Aufmunterung bei diesem #schietwetter! #prost #biereblonde #jupiler #roisdorf #sonne #roisdorferklüngel

Ein Beitrag geteilt von Roisdorfer Quellen (@roisdorferquellen) am

2017 schuetzenfest

Montag sind die Großkaliber der Roisdorfer Quellen auch am Platz!

Eure leichten Mädels von den Roisdorfer Quellen hat es mal wieder auf einen neuen Heimplatz verschlagen. Nach drei erfolgreichen Jahren kehren wir Graurheindorf vorerst den Rücken und wandern Richtung Südosten. Nicht ganz zurück zu unserer alten Liebe Dransdorf, wo wir Blut, Schweiß und Gegner auf und neben des Platzes Tränen vergossen haben. Auf halben Weg machen wir Stopp und tragen unsere Heimspiele ab sofort auf dem Sportplatz an der Düne aus. Milieutechnisch dürfte das für uns aber keine Verschlechterung darstellen.

Wieso wir den Platz wechseln (müssen)? Die Roisdorfer Quellen sind seit jeher glühende Verfechter von fangerechten Anstoßzeiten. Eine Bewegung, die mittlerweile auch in der Bundesliga angekommen ist. In Graurheindorf hätten wir diese Saison eine Anstoßzeit frühestens um 20:15h erhalten, abhängig vom Kleinfeld welches vorher dort spielt. Das ist eine Zeit, die wir unseren Fans nicht zumuten können, da sie sonst zu viel vom kostbaren und benötigten Schönheitsschlaf einbüßen würden. Ähnlich verhält es sich übrigens auch mit Anstoßzeiten vor 19h, die mit dem Nickerchen auf der Arbeit kollidieren.
Ja, unser Zeitfenster ist vielleicht nicht das Größte, aber ein Anstoß um 19:15h hat einfach Tradition. So wie Barcelona ohne Trikotwerbung oder Präsidentinnen in den USA. Auch wenn wir gerne fortschrittlichen Fußball á la Tiki-Taka auf den Platz zaubern, sind wir in dieser Hinsicht ganz klar gegen den modernen Fußball.

Dauerkarte 2017 KLBevor die Telefone vor Nachfrage heiß laufen: Bereits gekaufte Dauerkarten behalten natürlich auch ihre Gültigkeit an der Düne. Ein Umtausch ist aber leider nicht möglich, Dauerkarte heißt durch Dick und Dünn egal wo!
Wir bitten zudem Verzögerungen beim Betreten des Sportplatzes zu entschuldigen, auch unser Ordnungsdienst muss sich erst Mal an die neue Örtlichkeit gewöhnen. Als Entschädigung tanzt die benachbarte Waldorfschule unsere Mannschaftsaufstellung vor Spielbeginn. Das ist doch mal was!

Der Fußballausschuß des BKV-Bonn/Rhein-Sieg hat mittlerweile den Spielplan für die Saison 2017 veröffentlicht. Demnach bestreiten wir in der ersten Hälfte viele Auswärtsspiele, in der zweiten Saisonhälfte dürfen wir dann logischerweise öfters Zuhause ran. Beginnen sollte die Saison mit einem Heimspiel, dies wurde aber witterungsbedingt verlegt. Die Saison endet, denkbar ungünstig, auswärts auf dem Finkenberg.

Alle Termine sind sowohl im Terminkalender auf der Homepage als auch im Onlinekalender eingepflegt. Die Anleitung zur Nutzung des Onlinekalenders findet ihr unter Interaktiv / Kalender.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok