Brunnen Park

Nächste Termine

Mo, 27.08.2018, 20:15 - 22:15
13.ST // BMBF - Roisdorfer Quellen
Mo, 03.09.2018, 20:15 - 22:15
14.ST // Roisdorfer Quellen - SV Beuel
Mo, 17.09.2018, 20:15 - 22:15
15.ST // Oper Bonn - Roisdorfer Quellen

Suche

Anmelden

Roisdorf- Die Saison ist rum. Die Roisdorfer Quellen beenden die Saison als Letzter. Daniel Witt hat sich kurz Zeit genommen, um uns ein paar Fragen zu beantworten

Roisdorfer Quellen (RQ): Wie fällt dein Fazit über die abgelaufene Saison aus?

Daniel Witt: Alles in allem eine ernüchternde Saison, in der alles was letzte Saison für uns lief nun andersrum ausging. Dennoch bin ich zufrieden mehr Punkte sportlich auf dem Platz anstatt am grünen Tisch gesammelt zu haben.

RQ: Wie ist dein Ausblick auf die neue Saison?

Daniel Witt: Das umfangreiche und kontinuierliche Grundlagentraining unseres Übungsleiters (auch über den „Winter“) wird sich positiv auswirken und dafür sorgen, dass wir unsere Punktausbeute merklich steigern können.

RQ: Was hältst du vom Zusammenlegen der Gruppen?

Daniel Witt: Dem stehe ich erstmal neutral und aufgeschlossen gegenüber. Wenn es keinen strengen Winter gibt, sind wir mit Absagen und Pokal etc. sogar vor Weihnachten mit der Saison durch!

RQ: Welche sportlichen Ziele / Wünsche hast du für die neue Saison?

Daniel Witt: Ich möchte diese Saison nichts mit dem Abstieg zu tun haben ;-) , ein gesicherter Mittelfeldplatz mit Anschluss an die neuen Topteams der B-Gruppe darf es schon sein. Und persönlich vielleicht auch mal ein zweites Saisontor.

Sascha Wasserberg hat sich wieder Stift und Papier geschnappt und ein weiteres Interview geführt. Dieses mal steht ihm unser neuer Spieler Tobias Zindikus Rede und Antwort. Endlich erfährt man, wer der eigentliche Trainer der Roisdorfer Quellen ist und wieso Urlaube ein ganzes Leben prägen können.

zindikus tobias KLFrage: Wie ist dein erster Eindruck vom Team?

Tobias Zindikus: Echt klasse! Die Jungs sind alle super nett und Fußballerisch haben die auch einiges drauf! Da ist diese Saison auf jeden Fall wieder was drin.

Frage: Wie bist du zu den Roisdorfer Quellen gekommen?

Tobias Zindikus: Über Sven. Er trainiert in dem Fitnessstudio in dem ich mein Duales Studium mache. Dort bin ich quasi sein Trainer ;) Wir sind dann übers Studio ein paar Mal zusammen Fußball spielen gewesen und dann hatte er mich mal gefragt ob ich nicht mal mit zum Training kommen möchte. Irgendwann hatte ich dann mal gefragt ob ich nicht auch für euch im Ligabetrieb spielen könne. Ja und so kam das.

Frage: Deine Wünsche für die Saison?

Tobias Zindikus: Für mich persönlich wünsche ich mir dem Team so gut es geht weiter helfen zu können. Und dem Team selbst wünsch ich nach der knappen letzten Saison auf jeden Fall den Aufstieg!

Frage: Wie sieht dein fussballerischer Werdegang aus?

Tobias Zindikus: Gar nicht sooo berauschend. Hab damals bei den Bambinis bei Fortuna Bonn begonnen. Dort ein paar Jahre gespielt. Dann mal was anderes Ausprobiert und für 5 Jahre Florett gefochten. Danach hat es mich dann aber wieder zum Fußball gezogen und ich hab noch mal nen Jahr bei der Fortuna dran gehangen, bis ich dann wegen Zeitmangels wieder aufgehört hatte.

Frage: Was gibt es Privates von dir zu erfahren?

Tobias Zindikus: Ja was gibt's zu mir zu sagen?! Ich bin 20 Jahre alt, mache gerade ein Duales Bachelor Studium zum Fitness Ökonom und wohne jetzt seit nem gutem Jahr in Alfter. Neben meiner Leidenschaft zum Fußball spiele ich noch E-Bass in einer Band.

Frage: Brennende Frage: Wie kommst du zum HSV?

Tobias Zindikus: Ja das werde ich häufig gefragt! :-) Mein Bruder hat es meinem Vater nachgemacht und ist Schalke Fan geworden, aber ich wollte da nicht auch noch nachziehen. Und da wir früher oft in Hamburg Urlaub gemacht haben bin ich dann irgendwie beim HSV hängen geblieben. Eigentlich ganz unspektakulär, aber... einmal HSV immer HSV !

So Leute es geht weiter im Text....heute haben wir mal Dirk Sunkel vor unser Mikro gebeten. Mal sehen was er so vom Leder lässt....

sunkel dirk

Frage: Wie ist dein Eindruck/Fazit von der Saison? Sportlich
 
Dirk: Auf den ersten Blick natürlich erfolgreich und gut. Leider trübt der Nicht-Aufstieg alles ein wenig. Dennoch hat die Saison alles in allem viel Spaß gemacht!
 
Frage: Wie bist du zu den Roisdorfer Quellen gekommen?
 
Dirk: Nachdem ich mehrere Male darauf angesprochen wurde (im Suff), wann ich denn nun endlich mal komme, hab ich mich nach mehreren Anläufen irgendwann endlich dazu entschlossen, mein nicht vorhandenes Talent in den Dienst der Tiger zustellen. Natürlich wollte ich auch mit meinem Vater zusammenspielen, was leider dann doch nicht zu Stande kam.
 
Frage: Wie ist die Mannschaft...sportlich/menschlich im Vergleich zu deinen anderen Stationen?
 
Dirk: Es macht auf jedenfall einen riesen Spaß mit allen. Man versteht sich untereinander prächtig und sowohl menschlich als auch sportlich, also vom Zusammenspiel und Zusammenhalt, passt es einfach sehr gut in der Truppe!
 
Frage: Was war dein Highlight der letzen Saison?
 
Dirk: Der Sieg gegen Deutsche Bank! Es war ein hartes Spiel und jeder hat bis zum Umfallen gekämpft und deswegen haben wir das Spiel auch verdient gewonnen!
 
Frage: Wünsche für die neue Saison?
 
Dirk: Natürlich der klare und verdiente Aufstieg… und dass ich meine Chancen mal konsequenter und ruhiger nutze!

P.S. Hier noch ein kleines Fundstück aus unseren Bilderarchiven :)

dirk2

So weiter gehts....der Bruder zieht nach: Mathes Engels gibt Auskunft

Mathes

Frage: Wie ist dein Eindruck/Fazit von der Saison? Sportlich

Mathes: Also ich finde wir können mit unserer Leistung sehr zufrieden sein! Schade ist nur, dass der Aufstieg nicht geklappt hat, aber die nächste Saison kommt ja.

Frage: Wie bist du zu den Roisdorfer Quellen gekommen?

Mathes: Einer unserer jetzt ehemaligen Spieler, Gerrit Batta, hat mich ins Team gezwungen!! Eigentlich wollte ich garnicht mehr spielen, aber 1 Mal die Woche bekommt man hin.
 
Frage: Wie ist die Mannschaft...sportlich/menschlich im Vergleich zu deinen anderen Stationen?
 
Mathes: Chaotisch und bekloppt, aber ein super zusammenhalt. Ein bunter Mix aus jung und alt, alles in einem SUPER TRUPPE!!
 
Frage: Was war dein Highlight der letzen Saison?
 
Mathes: Ein super Freundschaftspiel gegen SV Swistal mit 9 Mann! Grandios gewonnen.
 
Frage: Wünsche für die neue Saison?
 
Mathes: Vielleicht bekommen wir doch mal einen Trainingstag hin, das wäre ganz gut. Das wir weiterhin so zusammen spielen und eine geile neue Saison hinlegen!
 

Und weiter gehts.....hier äußerst sich der WEISSE ENGEL(S)!!!!!

tobi

Frage: Wie ist dein Eindruck/Fazit von der Saison? Sportlich

Tobi: Sportlich eine hervorragende Saison, die leider nicht mit dem verdienten Aufstieg belohnt wurde. Ich denke das wir darauf aufbauen können und zahlreichen Siegen in der nächsten Spielzeit nichts im Wege steht.

Frage: Wie bist du zu den Roisdorfer Quellen gekommen?

Tobi: Mein Bruder (Mathes) berichtete mir von den herausragenden sportlichen Leistungen der Tiger und sagte mir „du hast doch auch zwei linke Füße, haste nicht Lust?“ und seid dem steh ich wieder auf dem Platz.
 
Frage: Wie ist die Mannschaft...sportlich/menschlich im Vergleich zu deinen anderen Stationen?
           
Tobi: Im Team herrscht eine super Stimmung, alle haben Lust zu spielen und zu gewinnen, ohne dabei zu vergessen, dass wir ja am anderen Tag noch arbeiten müssen...
 
Frage: Was war dein Highlight der letzten Saison?
 
Tobi: Für mich war das Highlight, der Sieg gegen die SG Bonn in der Rückrunde, lange Überfällig und grandios heraus gespielt.
        
Frage: Wünsche für die neue Saison?
 
Tobi: An der nächsten Tour teilnehmen, ansonsten natürlich weitere Siege einfahren und unsere bisherigen Leistungen zu bestätigen.